bewegteberatung
Beratung in Bewegung. Beratung, die bewegt.

Psychosoziale Beratung & Lebens- und Sozialberatung...

... ist die professionelle Beratung und Begleitung von Menschen bei Herausforderungen, in Problemsituationen sowie bei Entscheidungsprozessen. Sie trägt dazu bei, herausfordernde, belastende oder als schwer bewältigbar erlebte Situationen zu erleichtern, ins Positive zu verändern und einer Lösung zuzuführen. 

... bezieht sich für mich auf den "ganzen" Menschen mit seinen miteinander in Beziehung stehenden Dimensionen (Systemik). 

... schafft neue Blickwinkel und Perspektiven und hilft dabei, das geistige, seelische, körperliche und soziale Wohlbefinden des Menschen wieder  herzustellen. Mit der Wiedererlangung der Gestaltungsmöglichkeit und positiven Einstellung zur Lebensbewältigung entstehen persönliche Kompetenz und ein selbstbestimmter Umgang mit den Herausforderungen des Lebens.

... ermöglicht das Entstehen und Erkennen der persönlichen Freiheit ohne Angst, Druck oder Bewertung, um zu eigenen Lösungen zu kommen.

... bedarf einer Gewerbeberechtigung, die man nach zweieinhalb jährlicher, intensiver Ausbildung erhalten kann. Zur Ausbildung gehören unter anderem  auch viele Einzelselbsterfahrungs- und Supervisionsstunden sowie 750 Praktikumsstunden. 

Beratungen/Coachings unterliegen der Schweigepflicht und werden von mir streng vertraulich behandelt.

Systemischer Ansatz...

Systemische Arbeit bezieht die komplexen Lebensumstände wie das Umfeld, die Beziehungen, den Arbeitsplatz und die Herkunftsfamilie in die Beratung ein und nützt die Wechselwirkungen für die Lösung von Problemen bzw. für die Bewältigung von schwierigen Situationen, Herausforderungen und Krisen. 

Mithilfe des systemischen Ansatzes unterstütze ich meine KlientInnen beim Mobilisieren bzw. Aktivieren ihrer Ressourcen, um ihre selbstgewählten Ziele und Visionen zu erreichen. 

Meine systemische Haltung...


Meine systemische Haltung entspricht einer stets offenen und neugierigen Herangehensweise. 


Eine
Begegnung auf Augenhöhe, Respekt und Wertschätzung sind für mich nicht nur geflügelte Worte, sondern gelebte Werte! 

 



Meine Methoden...

Das systemische Arbeiten bietet einen umfassenden Methoden- und Werkzeugkoffer und lässt sich auch gut mit anderen Ansätzen verbinden. Unter anderem gehören dazu das systemische Fragen (zirkuläre Fragen, Skalierungsfragen, Fragen nach Ausnahmen, Fragen nach Ressourcen, Wunderfrage), Visualisierungen, Mustererkennungen/-durchbrechungen, die Arbeit mit Glaubenssätzen und Denkmustern, mit Ritualen, Imaginationen (Phantasiereisen etc.) und Metaphern sowie das Externalisieren und Narrationen.

Ich arbeite mit unterschiedlichen Methoden und Werkzeugen, je nach Thema und Wunsch meiner KlientInnen.

Beim Denken und Handeln lege ich großen Wert auf...


... eine Begegnung auf Augenhöhe.

... den Aufbau und die Wahrung einer vertrauensvollen Beziehung.
 
... Wertschätzung, Achtsamkeit und Respekt.
 
... einer liebevollen Annahme und wertschätzender Akzeptanz "von dem was bzw. wie es gerade ist".
 
... einer Offenheit und Transparenz im Umgang miteinander.

... einer Gestaltungsfreiheit und Flexibilität - Raum, Zeit, Kontext werden von meinen KlientInnen mitbestimmt und mitgetragen.

... die Individualität meiner KlientInnen - jede/r KlientIn ist einzigartig.

... Neutralität und Allparteilichkeit.

... Ressourcen- und Lösungsorientierung.

... eine Wohlfühlatmosphäre und einen geschützten Bewegungs- & Lösungsraum, wo Veränderungen möglich sind.

... einen umfassenden "Werkzeug-"/Methodenkoffer, um gemeinsam mit  meinen KlientInnen das für sie hilfreichste Tool zu finden und zu wählen.


"Klare Bekenntnisse sind das Fundament tragfähiger  Beziehungen. 
Nur so kannst du Brücken bauen anstatt Mauern." 
Petra Würth

 

 

   

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos